Allgemeine Geschäftsbedingungen der EXXACTO GbR

Stand: 17.05.2019

Alle Übersetzungsaufträge können nur zu diesen Geschäftsbedingungen ausgeführt werden. Anderslautende Bedingungen, auch wenn sie sich auf dem Auftragsvordruck des Auftraggebers befinden, werden nicht anerkannt. Anderslautende Vereinbarungen bedürfen unserer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung.

§1 Berechnungsgrundlage:
Der Umfang des zu übersetzenden Textes wird nach der Wortanzahl in der Ausgangssprache ermittelt. Wenn in der Ausgangssprache keine lateinischen oder kyrillischen Schriftzeichen verwendet werden, so wird die Wortanzahl anhand der Zielsprache ermittelt.

§2 Abwerbungsklausel:
Der Auftraggeber darf nur mit schriftlicher Genehmigung von Exxacto in direkten Kontakt mit dem/r Übersetzer/in treten. In jedem Fall von Zuwiderhandlung und Abwerbung wird Anzeige erstattet.

§3 Liefertermin:
Die von uns gegebenen Liefertermine werden in der Regel eingehalten. Beruht die Nichteinhaltung eines Liefertermins auf höherer Gewalt, so sind wir berechtigt, entweder vom Vertrag zurückzutreten oder vom Auftraggeber eine angemessene Nachfrist zu verlangen. Weitergehende Rechte, insbesondere Schadensersatzansprüche, sind in diesen Fällen ausgeschlossen.

§4 Auftragsausführung:

Alle Übersetzungen werden bestmöglich angefertigt. Fachausdrücke werden, sofern keine besonderen Anweisungen oder Unterlagen mitgegeben werden, in die allgemein übliche lexikographisch vertretbare bzw. allgemein verständliche Version übersetzt. Wenn nicht ausdrücklich anders gewünscht, wird die Übersetzung im Layout des Ausgangstextes geschrieben.

§5 Zahlung:
Übersetzungsarbeiten sind Dienstleistungen, die sofort nach Erhalt der Rechnung zahlbar sind.

§6 Mängelrügen:
Sollte eine Übersetzung sprachliche, sachliche oder schreibtechnische Fehler aufweisen, muss uns dies sofort nach Entdeckung gemeldet werden. Der Auftraggeber hat Anspruch auf eine Neuübersetzung; weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Wünscht der Auftraggeber keine Korrektur, gleich aus welchem Grunde, ist er nicht berechtigt, das Honorar zu kürzen oder die Zahlung zu verweigern. Gibt der Auftraggeber keine Gelegenheit zur Nachbesserung innerhalb einer angemessenen Frist, so sind Wandlung und Schadenersatz ausgeschlossen. Korrekturen durch Dritte entbinden uns von der Garantie.

§7 Verjährungsfrist:
Reklamationen jeder Art können nur innerhalb einer Frist von 14 Tagen, vom Liefertermin an gerechnet, geltend gemacht werden.

§8 Gewährleistungen:
Für nachweislich durch Übersetzungsfehler entstandene unmittelbare Schäden haften wir nach Maßgabe der oben angegebenen Verjährungsfrist bis zur Höhe des von uns in Rechnung gestellten Betrages.

§9 Vertraulichkeit
Wir sichern zu, die uns vom Kunden mitgeteilten und als vertraulich gekennzeichneten Informationen geheim zu halten und geeignete Maßnahmen zu treffen, um zu verhindern, dass unbefugte Dritte Zugang zu diesen Informationen erhalten. Wir geben keine Informationen unserer Kunden an unbefugte Dritte weiter, können aber zur Erbringung unserer Dienstleistungen Dritte einsetzen, sofern diese zur Geheimhaltung verpflichtet sind. Wenn bei der Bearbeitung bestimmter Dokumente strengere Geheimhaltungsverpflichtungen zu beachten sind, ist der Kunde verpflichtet, uns bei Auftragserteilung über entsprechende Auflagen zu informieren.

§10 Widerrufsrecht:
Der Auftraggeber hat ein Widerrufsrecht nach §§ 312 b, 312 d, 355 BGB. Insoweit gilt die unten aufgeführte Widerrufsbelehrung.

Das Widerrufsrecht erlischt, wenn Exxacto mit ausdrücklicher Zustimmung des Auftraggebers mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen oder der Kunde diese selbst veranlasst hat.

§11 Anzuwendendes Recht und Gerichtsstand:
Es gilt deutsches Recht. Soweit zulässig, gilt für alle Streitigkeiten als ausschließlicher Gerichtsstand Stuttgart.

A. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (EXXACTO Übersetzungsagentur GbR, Raffstr. 12, 70597 Stuttgart, Deutschland, Tel.: +49 711 96881909, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben und wir mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

B. Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück.

An

EXXACTO Übersetzungsagentur GbR
Raffstr. 12
70597 Stuttgart
Deutschland
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_______________________________________________________

_______________________________________________________

Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________

________________________________________________________
Name des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_________________________
Datum

(*) Unzutreffendes streichen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Als Abonnent/-in erhalten Sie wertvolle Tipps und Informationen rund um das Thema Übersetzungen. Details zu unserem Newsletter können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

* Pflichtfelder
 
Slider
EXXACTO - Agentur für Qualitätsübersetzungen
Wir bieten Ihnen beides: präzise Qualitätsübersetzungen und attraktive Preise.
Slider